Samstag, 27. September 2014

Zweifarbiges AMU

Ich habe gedacht, ich mach mal ein zweites AMU-"Tutorial".

Dieses ist relativ schnell geschminkt und sieht auch an verquollenen Hallo wach-Augen recht gut aus, wie Ihr gleich noch sehen werdet...



Benutzt habe ich:
- einen Primer (hier ein neutralfarbener Lidschattenstift von essence)
- einen weichen schwarzen Kajal (Catrice
- einen neutralen, hellen Lidschatten (ich habe einen aus der In the Buff-Palette von w7 benutzt)
- einen dunkleren Lidschatten; Duochrome ist hier optional (ich habe "Peacocktail" aus Catrice aktueller Feathered Fall-LE genommen)
- schwarzer Eyeliner, Gel oder flüssig (essence Liquid Ink Waterproof)
- Optional: falsche Wimpern (Red Cherry #747 XS und schwarzer Wimpernkleber von Duo)
- Wimperntusche

Pinsel: 
- ein weicher Lidschattenpinsel (oder der Finger)
- ein etwas festerer Pinsel zum Zielschmieren (=smudgen)
- ein weicherer runder Lidschattenpinsel)
- Wimpernpinzette (ich benutze sie eher selten)


Los gehts:

Mein verquollenes Auge mit unverteiltem Primer. Auch unterm unteren Wimpernrand auftragen und verteilen!

Water- und tightlining mit dem schwarzen Kajal. Kurz erklärt: auf der Lid"kante" schwarzen Kajal auftragen - braucht Übung, ist aber zu schaffen. Manche Mädels auf YouTube machen dies mit Geleyeliner. Ich hab den Kajal mehr oder weniger unabsichtlich ein wenig verschmiert. Macht nix. Den neutralen Lidschatten aufs ganze obere Lid pinseln.

Ich habe hier die Form mit dem Smudgerpinsel und dem dunkleren Lidschatten angelegt, dabei habe ich nicht ganz am inneren Augenwinkel angesetzt und nach außen hin am unteren Wimpernrand zum äußeren Augenwinkel hingewischt. Leicht über den äußeren Augewinkel hinaus gehen, dabei aber die "Linienführung" beibehalten. Eine zweite Linie davon ausgehend malen, diese ist leicht über meiner natürlichen Lidfalte. So ein Mittelding aus Cut Crease und Zielmatschen. ;D
Diese Pfeile helfen hoffentlich mehr als meine konfusen Ausführungen. Dank sei MS Paint!

Die Form weiter, mit eher wenig Farbe am runden Pinsel, ausarbeiten, dabei soll die Linie am unteren Wimpernrand und der Rand des Vs am äußeren Augenwinkel dunkler sein, während die Linie in der Lidfalte zur Mitte hin blasser wird bzw. bleibt.

So sieht das dann aus - im Zweifel noch mal leicht mit dem neutralen Lidschatten drüberhuschen, wenns zu dunkel geworden ist.

Lidstrich ziehen...

...und das passiert, wenn man sich zwischendurch einen Kaffee genehmigt: man knipst an der anderen Seite weiter *hüstel*... also, holt Euch ein Heißgetränk Eurer Wahl und macht an den Wimpern weiter. Ich habe Falsies angeklebt, kann man machen, muss man aber nicht unbedingt. Alles tuschen und fertig. Auf diesem Bild lässt sich der schöne Duochrome-Effekt des dunkleren Lidschatten auch ein wenig sehen.